Manches alte Buch soll noch einmal neu aufgelegt, mancher handgeschriebener Text in Form gebracht werden, aber die Zeit, dies selbst zu erledigen, fehlt.

Diese mühsame Arbeit nehme ich Ihnen gerne ab. Ihre Texte erfasse ich nach hand- oder maschinenschriftlicher Vorlage, Sie erhalten danach ein Textdokument, mit dem sich gut weiterarbeiten lässt.

Ob Aufsatz, Hausarbeit, Roman oder Lebenserinnerungen – jeden Text behandele ich mit der gleichen Sorgfalt und Zuverlässigkeit. Ich freue mich über die Vielfalt an Texten, die ich in den vergangenen Jahren in den Computer gebracht haben. Dazu gehört die Neuauflage eines Erziehungsratgebers aus den 1950er-Jahren genauso wie eine Autobiographie oder die Firmenchronik nach hand- und maschinenschriftlichen Notizen (inklusive Einbinden von Fotos).

Auf Wunsch übertrage ich Ihren Text behutsam in die neue deutsche Rechtschreibung – oder belasse ihn in seinem Originalwortlaut.

Die Texterfassung beinhaltet eine Rohformatierung (Überschriften, Absätze, Seitenspiegel) Ihres Textes. Darüber hinaus formatiere ich den Text gern nach Ihren Vorstellungen oder den Vorgaben eines Verlags. Ich scanne Fotos und binde sie an passender Stelle in den Text ein. Auf Wunsch lege ich ein Inhaltsverzeichnis an.

Neben dem Dokument, das für Ihre Weiterarbeit gedacht ist, erhalten Sie eine auf Wunsch druckreife Vorlage (PDF-Datei), die Sie in einem Copyshop, bei Book on Demand oder einem beliebigen Verlag drucken lassen können.

Weitere Informationen zum Leistungsbereich Texterfassung

Texte

Vorträge, Buchmanuskripte, Abschlussarbeiten, Biografien, Kochbücher etc.

Arbeitsschritte

Übermittlung des Originaldokuments ⇒ Erfassung der Texte in sauber formatiertem Fließtext ⇒ Rückübermittlung des Textdokuments in maschinenlesbarer Form

Dauer

Bis 60 Seiten pro Tag.
Eilaufträge nach Absprache.

Preise

auf Anfrage